News

Die News von unserer Smart Working Facebook-Seite

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Unsere Mamaente nimmt ihren Job seeeehr wichtig und passt auf ihre Eier auf. Bald ist Halbzeit.
Sie sitzt auf 11 Eiern. Wieviele wohl schlüpfen werden?
Was denkt Ihr?
See MoreSee Less

2 CommentsComment on Facebook

10 🙂

Alle 11 🙋‍♀️😉

2 CommentsComment on Facebook

Super schön 👍

Wunderschön😍Ein Traum für Insekten, Spinnen und Amphibien.

🪲🕸️🐞🐌🪳🦋🐛Vorgarten Insektenparadies 🌺🌷🌸🌼🪷Vor sechs Jahren haben wir den Vorgarten komplett neu gestaltet. Er sollte ein Paradies für Insekten und Kleinstlebewesen werden. Naturnah mit heimischen Wildstauden und reichlich Versteckmöglichkeiten für die Kleinsten. Seht selbst ☺️ See MoreSee Less

🪲🕸️🐞🐌🪳🦋🐛Vorgarten Insektenparadies 🌺🌷🌸🌼🪷Vor sechs Jahren haben wir den Vorgarten komplett neu gestaltet. Er sollte ein Paradies für Insekten und Kleinstlebewesen werden. Naturnah mit heimischen Wildstauden und reichlich Versteckmöglichkeiten für die Kleinsten. Seht selbst ☺️

2 CommentsComment on Facebook

Ich möchte mal irgendeinen FB-Beitrag erleben, bei dem keiner was zu meckern hat…. 🙄. Diese Belehrungs-, Besserwisser- und Meckerkultur ist echt unerträglich. So langweilig könnte mir nie sein, dass ich ständig an anderen rumnörgeln oder sie auf vermeintliches Fehlverhalten aufmerksam machen wollte. Junge, Junge….

Tja wenn die Gemeinde/Stadt sich meldet muss der Bürgersteig bis an die Mauer frei gemacht werden! Also wieder absoluter Müll hier!

In den letzten Wochen hat sich unsere Reichweite massiv erhöht. Wie auch immer. Wir hatten das ein oder andere Video, wie das Kükenvideo, das sehr gut ankam.
Den Vogel der Reichweite und gleichzeitig „speziellen“ Kommentare hat das Video mit dem Abflämmen des Unkrauts im Hof abgeschossen 😅
Manchmal zweifelt man nur noch an der Menschheit 😅
See MoreSee Less

In den letzten Wochen hat sich unsere Reichweite massiv erhöht. Wie auch immer. Wir hatten das ein oder andere Video, wie das Kükenvideo, das sehr gut ankam.
Den Vogel der Reichweite und gleichzeitig „speziellen“ Kommentare hat das Video mit dem Abflämmen des Unkrauts im Hof abgeschossen 😅
Manchmal zweifelt man nur noch an der Menschheit 😅Image attachmentImage attachment+3Image attachment

9 CommentsComment on Facebook

Sind denn wenigstens alle die, die das Unkraut aus den Fugen heraus streicheln wollen angerückt, um auf die Knie zu fallen und euch tatkräftig zu unterstützen? Oder erzählen die alle nur, was ihr NICHT machen sollt?

Deshalb bin ich mit meiner mikroskopischen Reichweite meiner Beiträge völlig zufrieden und halte mich von Stories fern. Meine Lebenszeit ist begrenzt und sie soll sinnvoll genutzt werden.

Menschen die heute noch Roundup/Glyphosat empfehlen sind für mich sowas von …….. ich möchte jetzt mal lieber nicht sagen was ich denke….

Es gibt Menschen, auf FB sind da besonders viele davon weil ja doch etwas anonym, die meinen bei allem ihren Kommentar hinterlassen zu müssen. Das nervt 🤬

Tatsächlich habe ich das mit dem Abflammen teilweise verfolgt und mich gefragt ob das immer so ist und wo das hinführt

Die Kommentare sind lustig und beängstigend zugleich😅

Jetzt seid doch froh, dass Ihr Unwissenden ein bissel Hilfe bekommt. Wenn Euch doch einfach der Sachverstand fehlt und Ihr doch auch sonst nicht in der Lage seid Euer Wissen zu erweitern.🤣🤭😘

🫣😫😩🙄

Am besten finde ich die Veröffentlichung des wissenschaftlichen Geheimnisses, dass sich das Feuer unter der Erde ausbreitet und dann quasi die Welt vernichtet. Gepaart mit der Erkenntnis des Folgekommentars, dass das Grün doch tatsächlich wiederkommen wird … ihr clickbaiter !!1!

View more comments

Langsam wird unser Kühlschrank zu klein 😅
Es gibt eine neue Sorte Frischkäse „Chakalaka“. Fruchtig-würzig, mit etwas Schärfe, ein toller Sommerkäse.
Der Weichkäse „Weideglück“ ist wieder da.
Das Gesamtsortiment haben wir Euch abgefilmt.
See MoreSee Less

Langsam wird unser Kühlschrank zu klein 😅
Es gibt eine neue Sorte Frischkäse „Chakalaka“. Fruchtig-würzig, mit etwas Schärfe, ein toller Sommerkäse.
Der Weichkäse „Weideglück“ ist wieder da.
Das Gesamtsortiment haben wir Euch abgefilmt.Image attachmentImage attachment

1 CommentComment on Facebook

Wann kommst du wieder mal nach Berlin? Dann kannst dir das Auto voll packen für mich. 😀

Gerd der Putzerfisch 😅🥰 See MoreSee Less

1 CommentComment on Facebook

Ich hoffe, er hat vorher alle Ameisen in Sicherheit gebracht 🤣🤣🤣

Heute sind endlich die Jungpflanzen im Garten platziert 🥳
Kürbis, Zucchini, Spitzkohl, Blumenkohl, Brokkoli.
Dazu ordentlich Mulch mit Schafwolle, damit es den Sommer über weniger Arbeit hat 😅
See MoreSee Less

Heute sind endlich die Jungpflanzen im Garten platziert 🥳
Kürbis, Zucchini, Spitzkohl, Blumenkohl, Brokkoli.
Dazu ordentlich Mulch mit Schafwolle, damit es den Sommer über weniger Arbeit hat 😅Image attachmentImage attachment+5Image attachment

Für Gras in dieser Höhe, ist der Einsatz von Feuer tatsächlich am effektivsten.

Edit: Es ist ja schön, dass wir aus dem Nichts plötzlich ganz viele neue Menschen erreicht haben. Das merkt man an den vielen (unqualifizierten) Kommentaren.
Wer uns kennt und schon länger folgt, weiß ganz genau, dass wir uns ziemlich viele Gedanken machen.
Vielleicht einfach mal ein bisschen (länger) auf der Seite stöbern und sich ein Bild machen….

Hier eine kleine Fortbildung, wie das Abflämmen funktioniert.

www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/unkrautbrenner-richtig-verwenden-35671
See MoreSee Less

449 CommentsComment on Facebook

Es ist ja schön, dass wir aus dem Nichts plötzlich ganz viele neue Menschen erreicht haben. Das merkt man an den vielen (unqualifizierten) Kommentaren. Wer uns kennt und schon länger folgt, weiß ganz genau, dass wir uns ziemlich viele Gedanken machen. Vielleicht einfach mal ein bisschen (länger) auf der Seite stöbern und sich ein Bild machen…. Hier eine kleine Fortbildung, wie das Abflämmen funktioniert. www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/unkrautbrenner-richtig-verwenden-35671

am effektivsten? am effektivsten ist – auf die Knie und mit Wurzel rausziehen – mit Messer oder Messerhaken

Geil, einen Beitrag öffentlich ins Netz stellen und sich dann wundern, dass es Kritiker gibt. Kritik sollte man auch annehmen können, wenn sie berechtigt ist: Das Abflammen von Gras und Unkraut zwischen gepflasterten Steinen ist schädlich, weil es das ökologische Gleichgewicht erheblich stört. Die Hitze tötet nicht nur die unerwünschten Pflanzen, sondern auch nützliche Bodenorganismen und Insekten, die für einen gesunden Boden wichtig sind. Zudem kann die Hitze die Struktur der Pflastersteine beschädigen, wodurch Risse und Verfärbungen entstehen können. Es besteht außerdem eine erhöhte Brandgefahr, die angrenzende Vegetation und Gebäude gefährden kann. Ökologisch verträglichere Methoden wie manuelles Jäten oder der Einsatz von Unkrautbürsten sind sicherer und nachhaltiger und daher auch die bessere Methode.

Die Oberflächenstruktur der Steine wird durch diese Verfahrensweise zerstört 👌 Dazu noch Verschwendung von Brennstoff ^^ Abgesehen davon bleiben die Wurzeln meist erhalten. Daher lieber mit einem Messer & mit der Wurzel entfernen.

Diese Arbeit ist der größte scheiß und bringt nix.

Wie ich das hasse. Laubbläser, giftsprüher und abfackeln. Alles mit Benzin, Lärm etc. dort leben mikroorganismen und Insekten die auch wichtig sind. Was ist aus der guten alten handarbeit( besen , kratzen, etc.geworden? Due Leute wollen am liebsten alles geteert und kahl

Streusalz aus der Ukraine 🇺🇦 verdünnt etwas und dann wächst da nix mehr für 3-5 Jahre. 25 kg Kosten 20 Euro vielleicht 🤔 dann das Wasser ca. 2-3 Euro und haltbar ist es auch! Punktuell benässen und gut ist. Kein Gas kein Feuer! Und es geht schneller.

Meine Güte was für eine unnötige Ökodiskussion …..Kennt Ihr die Smart Working Farm eigentlich näher ? Wenn nicht kann ich empfehlen euch mal damit zu befassen ! Da geht es in keinster Weise 0- 8 – 15 zu !!!!! Also : Ein Rat für die Zukunft- einfach weiter scrollen und schmollen ! Oder vernünftige Vorschläge und besser machen ! Und nein – ich gehöre nicht zur Smart Working Farm Familie und werde auch nicht bezahlt für das Kommentar !

Mit der Flamme sterben die kleinen,,Krabbler" ,da gibt es kein Zweifel daran. Habe das Arenapflaster im Hof und Kopfsteinpflaster im Durchgang. Aber Beikraut darf bei uns auch mal vorbeischauen, dafür Leben wir auf dem Land.

Glyphosat und gut ist, 3× in der Vegationszeit, weg ist das Zeug

580 Kommentare für Fugen saubermachen. Das ist ja Rekord. Das ist bestimmt Tip Top für eure Reichweite. Ich freue mich für euch. Als nächstes empfehle ich euch Hund ungesichert auf den Traktor und ne Runde durchs Dorf. Dann knackt ihr die 1.000 Kommentare. Weiter so.

Das ist sehr dumm! Dadurch entstanden schon viele Brände!

Die Wurzeln bleiben doch drin und wachsen schnell nach,das bringt so nichts

Lieber mal die Biodiversität gezielt fördern,anstatt Brandrodung zu betreiben.

Was bin ich froh dass niemand weiss was ich hier so treibe. Wer 20 qm Garten hat, kann leicht reden 😂. Ich habe 5000 qm . Einige Bereiche dürfen wachsen wie sie wollen. 600 qm allerdings, gestalte ich nach meinen Wünschen. Mit Flämmer , schneckenkorn und Glyphosat.

Genau so mache ich das bei mir auch. Habe mir einmal die Arbeit gemacht und alles mit nem Messer raus gekratzt hatte 6 Stunden zu tun und nach 5 Wochen war alles wieder genauso daher Brenner an und in ner halben Stunde bin ich durch.

Sollte verboten werden

Die Asche ist der beste Dünger. Wächst bald um so besser weiter.

Es ist schon lustig die Kommentare zu lesen. Gerd und Diana ich bin ganz bei euch .Wir machen das auch so ist am effektivsten.Um das Haus haben wir sehr viel getan und tun es immer noch für die Insekten ,zummalUnkraut im Hof ja nicht nützlich ist.Da sterben die Insekten (wo nicht da sind) schon vorher wenn das Auto drüber fährt oder wir und die Hunde laufen.

Glyphosat heißt das Zaubermittel 👌😁

Im Grunde ist das Abflämmen von Unkraut kontraproduktiv. Erstens zerstört es die Mikroorganismen und zweitens wird durch die Asche der Boden gedüngt, so dass sich schneller neues "Unkraut" bildet. Effektiver ist die Beseitigung der ganzen Pflanze samt Wurzel mit einem Messer. Ach ja: ganz abgesehen von der Brandgefahr, besonders in sehr trockenen Zeiten

Wir haben uns von den Gloria Produkten verabschiedet und nutzen jetzt einen richtigen Brenner aus dem Dachbau – viel effizienter! 👍🏼

Ich finde wenn etwas Wildkraut dazwischen Wächst. Sieht es viel gemütlicher aus als nur reine Steine.

Round up drauf und dann hat sich die sache😝

Beim Zusehen geht es mir nicht gut, für mich ist das unnötige Grausamkeit. Ich steche das Unkraut noch immer, so, wie wir das seit Generationen machen. Vielleicht denke ich so, weil ich aus einer Gärtnersfamilie stamme.

View more comments

Heute stand Entwurmen und Ohrmarken Einziehen auf dem Programm für die Lämmer.
Außerdem Einzelkotproben für die Muttis. Damit gezielt behandelt werden kann…
See MoreSee Less

Heute stand Entwurmen und Ohrmarken Einziehen auf dem Programm für die Lämmer.
Außerdem Einzelkotproben für die Muttis. Damit gezielt behandelt werden kann…Image attachmentImage attachment+2Image attachment

Der Acker im Mai 2024.
Es ist erstaunlich, wie gut sich der Chicorée trotz der Beweidung hält
See MoreSee Less

Der Acker im Mai 2024.
Es ist erstaunlich, wie gut sich der Chicorée trotz der Beweidung hältImage attachment

1 CommentComment on Facebook

Hier hat er sich auch lange gehalten auf der Weide. Jetzt, im 4. Jahr ist er deutlich weniger. Ich werde wohl nachsähen im Herbst.

Load more